de

Vollständige projektierungsdienstleistung

Vollständige projektierungsdienstleistung

In den  Projektierungsdienstleistungen können wir alle Handlungen vornehmen, die für die Gestaltung, Ausarbeitung und Durchführung des bestimmten Projekts erforderlich sind.

Für den Kunden bedeutet dies die Energieeinsparung, die Einsparung der Zeit, der finanziellen Mittel, sowie die Kontrolle der Projektdynamik auf einer Stelle. Genauso können wir die aufgeführten Positionen auch einzeln anbieten.

Dienstleistungen, die wir im Rahmen unserer gesamten Projektierungsdienstleistung anbieten:

  • Ausarbeitung von Projektprogrammen, in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Auftraggebers
  • Ausarbeitung von städtebaulichen, finanziellen und funktionalen Analysen, sowie Gestaltungsanalysen für die Lösungskonzepte,
  • Ausarbeitung des Präsentationsmaterials mit den 3D-Projektvisualisierungen,
  • Ausarbeitung von vollständigen Projektunterlagen, die für die Erwirkung von Genehmigungen und den Bau erforderlich sind,
  • Beschaffung von erforderlichen Unterlagen (aus dem Kataster- und Grundbuchamt),
  • Erwirkung von Baugenehmigungen (kontinuierliche Begleitung von Gegenständen nach der Übergabe im zuständigen Stadtplanungsamt, mit der vollen technischen Unterstützung, sowie mit der Benachrichtigung des Auftraggebers über den Status des Gegenstands)
  • Consulting (technische und fachmännische Beratung von Kunden),
  • Projektaufsicht, Fachaufsicht, sowie Abrechnungsaufsicht während der Baus (ausschließlich für unsere Projekte).
Vollständige projektierungsdienstleistung

PROJEKTUNTERLAGEN

Ideenprojekt

Das Ideenprojekt ist eine Versammlung von gegenseitig abgestimmten Entwürfen und Unterlagen, mit welchen die grundlegende funktionale Gestaltungslösung, technische Lösung des Gebäudes, sowie die Unterbringung des Gebäudes auf der Bauparzelle ermöglicht wird.

Hauptprojekt

Das Hauptprojekt ist eine Versammlung von gegenseitigen abgestimmten Projekten, mit welchen die technische Lösung des Gebäudes, sowie die Erfüllung von wesentlichen Anforderungen für das Gebäude ermöglicht wird. Das Hauptprojekt muss in Übereinstimmung mit dem Ideenprojekt ausgearbeitet werden.

Das Hauptprojekt enthält folgendes, abhängig von der Art des Gebäudes, bzw. abhängig von der Art der Arbeiten:

  • architektonisches Projekt,
  • Konstruktionsprojekt,
  • Projekt von elektrotechnischen Installationen,
  • Projekt von Maschinenbauinstallationen,
  • Wasserleistungs- und Kanalisationsprojekt,
  • Brandschutzprojekt,
  • Arbeitsschutzprojekt,
  • Kostenvoranschlag mit den projektierten Arbeiten.

Das Hauptprojekt für die Gebäude, auf welche sich die Pflicht der Feststellung von vereinigten Bedingungen für den Umweltschutz nach den Sondervorschriften bezieht, enthält auch technische und technologische Lösung.Abhängig von der Gebäudeart enthält das Hauptprojekt auch andere Projektarten (Vermessungsprojekt, geotechnisches Projekt, Fundierungsprojekt, Landschaftsprojekt usw.).

Ausführungsprojekt

Mit dem Ausführungsprojekt wird die technische Lösung ausgearbeitet, die im Hauptprojekt dargestellt wurde. Das Ausführungsprojekt muss in Übereinstimmung mit dem Hauptprojekt sein.

Projekt des ausgeführten Zustands

Das Projekt des ausgeführten Zustands ist das Ausführungsprojekts des Gebäudes, mit allen eingetragenen Änderungen und Ergänzungen, in Übereinstimmung mit den tatsächlich ausgeführten Arbeiten.Der Investor, bzw. sein Rechtsnachfolger ist verpflichtet, das Projekt des ausgeführten Zustands solange aufzubewahren, bis das Gebäude existiert.

Aufnahme des bestehenden Zustands

Die Aufnahme des bestehenden Zustands ist die Evidenz des aufgefundenen Zustands des Gebäudes, und zwar vom architektonischen Aspekt, Bauaspekt, Konstruktions- und Installationsaspekt.

Bauaufsicht

Bauaufsicht

Die Fach-, sowie Abrechnungsaufsicht des Baus wird, im Namen des Investors, vom Aufsichtsingenieur durchgeführt.

Bei der Durchführung der Fachaufsicht über den Bau ist der Aufsichtsingenieur zu folgendem verpflichtet:

  • die Bauaufsicht durchzuführen, so dass die Bauaufsicht in Übereinstimmung mit der erwirkten Genehmigung, mit dem Gesetz, sowie mit den Sondervorschriften ist,
  • der Aufsichtsingenieur soll feststellen, ob das ausführende Unternehmen die Bedingungen für die Ausübung der Bautätigkeit erfüllt, die mit dem Sondergesetz vorgeschrieben wurden,
  • der Aufsichtsingenieur hat den Investor unverzüglich über alle Mängel, bzw. über alle Unregelmäßigkeiten zu informieren, die er während des Baus bemerkt,
  • der Aufsichtsingenieur ist verpflichtet, den Schlussbericht über den Bau des Gebäudes zu verfassen.

Auf den Gebäuden, auf welchen mehrere Arten von Arbeiten oder die Arbeiten mit dem größeren Umfang ausgeführt werden, muss die Fachaufsicht von mehreren Aufsichtsingenieuren der entsprechenden Branche durchgeführt werden. In diesem Fall ist der Investor oder die Person, die vom Investor festgelegt wird, verpflichtet, den Hauptaufsichtsingenieur zu ernennen. Der Hauptaufsichtsingenieur ist für die Vollständigkeit und gegenseitige Übereinstimmung der Baufachaufsicht verantwortlich. Er ist verpflichtet, darüber den Schlussbericht zu verfassen

Consulting

Consulting (technische Beratung des Investors oder die Ausübung der Tätigkeit der Leitung des Bauprojekts)

Der Zweck der Durchführung der technischen Beratung des Investors, bzw. der Ausübung der Tätigkeit der Leitung des Bauprojekts ist die Sicherung der Realisation des Konzepts der Gebäudes vor der Ausführung der Arbeiten und im Laufe der Ausführung der Arbeiten.

Consulting umfasst folgende Tätigkeiten oder nur einen Teil von Tätigkeiten:

  • finanzielle, rechtliche und technische Beratung, Planung und Vorbereitung, im Zusammenhang mit der Projektierung, mit dem Bau und der Nutzung des Gebäudes,
  • Auswahl, Verbindung und Abstimmung der Tätigkeit des Projektanten, des Vermessers, des Revisors, des Aufsichtsingenieurs, sowie der ausführenden Unternehmen und der anderen Personen, die die Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Bau des Gebäudes ausführen, Beratung in der Vereinbarung von Tätigkeiten mit diesen Personen und Aufsicht über ihre Arbeit, zwecks des Schutzes von Rechten und Interessen des Investors,
  • Beschaffung von Akten, Analysen, Studien und Elaboraten, sowie sonstigen Unterlagen, die für die Ausarbeitung von Projektunterlagen erforderlich sind,  Erwirkung von allen erforderlichen Baugenehmigungen, sowie alleinige Erwirkung von aufgeführten Genehmigungen,
  • Beschaffung von allen Unterlagen, der Abschluss von Verträgen für alle Rechtsgeschäfte, die für den Bau des Gebäudes erforderlich sind, sowie die Ausführung von Handlungen, welche vom Investor während des Baus des Gebäudes ausgeführt werden müssen.

VORSCHRIFTEN IM BEREICH DES BAUWESENS